Basteln mit Kindern: nachhaltige Upcycling-Ideen zu Ostern

Basteln mit Kindern: bunte Hühner und Osternester

Basteln mit Kindern macht Spaß. Noch mehr Spaß macht es, wenn du die nötigen Materialien nicht lange suchen musst. Eierkartons und gebrauchte Versandkartons gibt es in jedem Haushalt. Für die sofortige Entsorgung im Papiercontainer sind sie viel zu schade. Und klar, der Trend geht im Bastelbereich zu Naturmaterialien und Upcycling.

Ich zeige dir, was du mit Kindern zu Ostern aus Papperesten, Eierwaben und Moos und Äste basteln kannst.

Basteln mit Kindern: bunte Hühner und Osternester

Basteln aus Eierkartons und Pappe: Hühner im Nest 

Basteln aus Eierkartons und Pappe ist so einfach. Und es muss nicht immer ein Osterhase sein. Eine wunderbare Dekoidee zu Ostern sind die bunt bemalten Hühner und ein dazu passendes Nest. 

Du brauchst dazu:

  • leere Eierkartons/Eierwaben
  • gebrauchte Versandkartons
  • Schneideunterlage, Bastelmesser
  • Leim 
  • Acrylfarben/Bastelfarben (auf Wasserbasis) und Pinsel
  • Bleistift mit Radiergummi 
  • Birkenzweige, Moos

Aus dem Karton schneidest du das Huhn aus. Du kannst gerne meine Vorlage in DINA4 oder DINA 3 dafür benutzen oder selber eine Vorlage ganz schnell zeichnen. 

Aus dem Deckel der Eierwabe bastelst du ein Nest. 

Aus Pappe schneidest du mehrere ca. 10 cm lange und 2 cm breite Streifen. Die klebst du so zusammen, dass zwei gleich hohe Stapel entstehen. Diese Blöcke klebst in die Mitte des Deckels, so dass dazwischen ein Spalt entsteht. Der Spalt darf nicht breiter sein als die Pappe, aus der die Henne gemacht ist. In den Spalt steckst du nachher das Huhn. Jetzt kannst das Nest mit der Acrylfarbe bemalen.

Anschließend bemalst du die Henne. Hier kannst du richtig kreativ werden. Ob  mehrfarbig, gepunktet, gestreift oder ein Mix aus allem, entscheidest du ganz alleine. 

Ein Geheimtipp: Ein Bleistift mit Radiergumi am anderen Ende funktioniert wunderbar als Stempel. So kannst du schnell die farbigen Punkte machen.

Beim Bemalen können dich schon Kinder im Kindergartenalter begleiten. 

Beinahe hätte ich die Birkenzweige und das Moos vergessen! Das getrocknete Moos steckst du in das Nest und die Äste wickelst du um die Henne.

Basteln mit Kindern: bunte Hühner und Osternester

Osternester aus Eierkartons für die Eiersuche

Eine weitere schöne Bastelideen sind die Osternester aus Eierkartons. Diese Bastelaktion führst du alleine durch, solange deine Kinder an den Osterhasen glauben. Dafür eignen sich gut die 6er- oder 4er- Packungen des Kartons. Die bemalst du mit knalligen Farben, damit sie schneller im Garten gefunden werden können.

So entstehen echte Hingucker in den Farben der Frühlingsblüher. Basteln mit Eierkartons macht wirklich Spaß. Die Waben lassen sich wunderbar bemalen und gut schneiden.

Viel Spaß beim Basteln

Deine Alicja

 

P. S. Falls du noch nach Ostergeschenken suchst: Schau unbedingt in unserem Onlineshop. Wir haben ganz tolle Bio Kleidung für Kinder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.