Kaufladenzubehör – Ideen zum Selbermachen

Kaufladenzubehör DIY Gebäck, Eierkarton, Fische

Kaufladenzubehör gibt es selbstverständlich in allen möglichen Varianten und für jeden Geschmack. Es gibt wunderschönes und nachhaltiges Zubehör aus Holz. Dennoch haben die gemeinsam mit der Mama gebastelten Artikel eine andere Wirkung. Durch die Möglichkeit gemeinsam zu Basteln, wird die Bindung zu den Kindern intensiviert. Die mütterliche Liebe geht durch den …. Kaufladenzubehör.

Hier kommen meine nachhaltigen Ideen für den Kaufladenzubehör – selbstverständlich plastikfrei und nachhaltig.

Kaufladenzubehör DIY

Upcycling-Ideen für Kaufladenzubehör 

Eierkartons

Und wer keine Fertigprodukte bei deinem Kind kaufen möchte, braucht Eier. Eine Eierwabe aus Pappe eignet sich perfekt dafür. Sie sind viel zu schade, um sofort in der Papiertonne zu landen. Mit meiner Vorlage für die Etiketten kannst du die Eierkartons bekleben. Zuerst entfernst du die alten Etiketten und klebst die neuen auf.

    Vorlage für die Etiketten zum Ausdrucken (nur für den privaten Gebrauch)

Kaufladenzubehör DIY

Kaffeepackung

Kaffee darf in keinem Laden fehlen. Aus einer gebrauchten Kaffeeverpackung kannst du schnell und einfach eine Kaffeetüte basteln. Ich habe meine Tüte mit der Nähmaschine genäht und mit Stoffresten gefüllt, mehrmals umgeklappt und getackert. Als Füllung eignen sich auch die Kirschkerne sehr gut. Damit erzielst du einen zusätzlichen ,Kaffeebohnen-Effekt’.

Bist du nicht im Besitz einer Nähmaschine, kannst du die Tüte mit Packband zusammenkleben. 

    Hier findest du meine Bastelvorlage für eine Tüte aus dem Post über den Adventskalender. 

REZEPT FÜR SALZTEIG

  • 500 g Mehl
  • 250 g Salz
  • 2 EL Öl
  • Wasser

Mehl und Salz vermischen. Öl dazu geben und anschliessend soviel Wasser dazu giessen, dass ein geschmeidiger Teig entsteht. Laut Pinterest-Quellen kann man einige Messerspitzen Natron zum Teig geben. Dann gehen die Brötchen oder das Brot auf. Ich habe das nicht ausprobiert. Aber ich kann es mir vorstellen, dass das gut klappt. Wie Backpulver im ,essbaren‘ Teig.

Anschliessend ca. 2 Stunden bei 150° Grad backen.

REZEPT FÜR KALTPORZELLAN

  • 60 g Stärke
  • 125 g Natron
  • 85 g Wasser

Die Zutaten in einen kleinen Topf füllen und auf dem Herd unter ständigem Rühren und bei niedriger Hitze erhitzen.

Wenn die Masse dick geworden ist, auskühlen lassen.

Das Kaltporzellan anschließend auf einer mit Natron bestreuten Fläche ausrollen.

Die fertigen Plätzchen 2-3 Tage an der Luft trocken.

Kaufladenzubehör DIY Gebäck aus Salzteig und Kaltporzellan

Ich wünsche viel Spaß beim Kneten, Gestalten und Spielen mit den Kids. Gerne kannst du deine Werke mit mir teilen.

Deine Alicja

P. S. Schau unbedingt im Onlineshop von kapelusch vorbei. Unsere süße Bio-Kindermode wird dir bestimmt gefallen.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Basteln. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.